MANTRAILING

Übungsstunden

montags und freitags ab 15.00 Uhr

sowie individuelle Treffen

Anmeldung bei Angelika Meina per whattsapp unter: 0173 5649117

Wir trainieren und bereiten uns vor

im Sinne der Sport Prüfungsordnung des DVG.

 

Was ist das und was machen wir?

 

Vor allem viel Spaß,  Freude und Begeisterung für Mensch und Hund.

Ein tolles Team .....

Fotos: Marion Siebrecht

Das Trailen (=folgen) und damit Suchen nach verschwundenen (versteckten) Personen (=Man) ist eine wunderbare Aufgabe für Hunde jeder Rasse und jeden Alters. Vom Welpen bis zum Senior kann damit jeder Hund sinnvoll beschäftigt und geistig ausgelastet werden. Die körperliche Auslastung kommt durch die zu erreichenden Strecken auch nicht zu kurz – das Tempo bestimmt die Fähigkeit der einzelnen Teams. 

Nasenarbeit ist dem Hund in die Wiege gelegt, denn nur der Geruchssinn macht es dem Welpen möglich, in der ersten Lebensphase seine Nahrungs-quelle, die Milch, zu finden. Der Geruchssinn ist der am besten entwickelte Sinn  des Hundes. Erst mit recht großem Abstand, was die Leistungsfähigkeit anbelangt, folgen Gehör und Sehen.  Zwar gibt es einige Rassen, die selektiv züchterisch beeinflusst worden sind, noch deutlich über die Normal-fähigkeit aller Hunde hinausgehende Nasenleistung erbringen zu können, aber auch die nicht hoch-spezialisierten Rassen sind samt und sondern echte Nasentiere und wenn man einmal ihre Freude am Mantrailing geweckt hat, gibt es nichts Schöneres für Mensch und Hund, als im Team verschwundene (versteckte) Menschen zu suchen und zu finden.

In unseren Gruppe fördern und fordern wir die Mensch-Hund Teams nach ihren individuellen Neigungen und Fähigkeiten um miteinander Freude am Mantrailing  Sport zu haben. Parallel wird auch Grundgehorsam trainiert im Hinblick auf die Begleithundprüfung, die Grundvoraussetzung ist für jede weitere sportliche Prüfung im Hundesport.

 

Wir machen Euch und Eure Hunde fit für die Begleithundprüfung und die Anforderungen der sportlichen Mantrailing Prüfungen im Sinne der Prüfungsordnung des DVG.

 

Wir treffen uns zweimal wöchentlich am Hundeplatz und vereinbaren darüber hinaus individuell Treffen außerhalb, um Mantrailing in den unterschiedlichsten Umgebungen und unter den verschiedensten Bedingungen zu praktizieren. So können wir all das üben und erlernen, was nach der Prüfungsordnung des DVG vom Sporthund im Mantrailing erwartet wird.

 

Anspruchsvoll, aber immer Sport im Team, verbunden mit viel Freude.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt